Zeit für eine
Erneuerung

02_Sanierer_CR5_8128

Zeit für eine
Erneuerung

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

Die Fassade als Energiesparer

Die Fassade als Energiesparer

Die energetische Sanierung einer Immobilie hat viele Vorteile und Besonderheiten. Einer der wichtigsten Vorteile ist die Energieeinsparung. Durch die Sanierung können die Energieeffizienz und der Wärmeschutz des Gebäudes verbessert werden, was zu einer Reduzierung des Energieverbrauchs und der Energiekosten führt. Dies ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt, da weniger Energie verbraucht wird.
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die optische Veränderung des Gebäudes. Oftmals werden bei der Sanierung auch die Fassade, die Fenster oder das Dach erneuert. Dies kann zu einer optischen Aufwertung des Gebäudes führen und den Wert des Hauses steigern. Auch die Verwendung von nachhaltigen und ökologischen Baumaterialien kann dazu beitragen, die Optik und die Wertigkeit der Immobilie zu erhöhen. 
Unser Unternehmen bietet eine Vielzahl von Leistungen rund um die Sanierung und den Wärmeschutz von Gebäuden an. Dazu gehören unter anderem Wärmedämmverbundsysteme, die zur Erhöhung der Energieeffizienz und zur Reduktion der Heizkosten beitragen. Wir bieten neben Kellerabdichtungen auch eine Hydrophobierung der Fassaden an, um diese vor Feuchtigkeit und Schmutzpartikeln zu schützen und die Lebensdauer des Gebäudes zu verlängern. Unser Ziel ist es, durch unsere Leistungen den Wärmeschutz und die Energieeffizienz von Gebäuden zu verbessern und damit einen Beitrag zur Schonung der Umwelt und zur Kosteneinsparung für unsere Kunden zu leisten.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

Verschiedene Materialien für die beste sanierung

Verschiedene Materialien für die beste sanierung

Eine energetische Sanierung an Fassaden kann die Energieeffizienz Ihres Gebäudes erheblich verbessern. Dafür gibt es verschiedene Materialien, die genutzt werden können, wie z.B. Steinwolle, Holzfaserplatten, Kalzium-Silikat-Platten und Polystyrol.

Welches Material am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Gebäudestruktur, der Umgebung und den individuellen Anforderungen. Wir sind auf eine Vielzahl von Sanierungsarbeiten spezialisiert und bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum von der Fassadensanierung über die Bodenflächenveredelung bis hin zur Hydrophobierung. Bei uns finden Sie alles aus einer Hand.

 
Unsere Experten beraten Sie gerne und finden gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihre energetische Sanierung.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

Böden als Gestaltungselement

Böden als Gestaltungselement

Böden sind ein wichtiger Teil eines Gebäudes und spielen eine entscheidende Rolle bei der Sanierung. Es gibt verschiedene Faktoren, die bei der Instandhaltung von Böden beachtet werden müssen, um sicherzustellen, dass sie dauerhaft und sicher genutzt werden können.

Es muss zum einen auf die Art des Bodens Rücksicht genommen werden. Je nach Material und Beanspruchung erfordert jeder Bodenbelag unterschiedliche Reinigungs- und Pflegemaßnahmen. Zum anderen ist ein weiterer wichtiger Faktor die Vorbeugung von Schäden. Durch regelmäßige Reinigung und Pflege können Schäden an Böden verhindert oder zumindest minimiert werden. Auch die Verwendung von geeigneten Reinigungsmitteln und -geräten ist entscheidend, um den Bodenbelag nicht zu beschädigen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Instandhaltung von Böden eine wichtige Rolle bei der Sanierung von Gebäuden spielt. Eine regelmäßige Reinigung und Pflege sowie die richtige Sanierungsmethode sind entscheidend, um die Langlebigkeit und Sicherheit der Böden zu gewährleisten.

Scroll to Top